Kinderweihnachtsfeier am 4.12.2015 in Danstedt

Gelungener Ausklang zum Jahresende.

24. Dezember 2015

45 Kinder warteten in Danstedt auf den Weihnachtsmann. Der Raum war liebevoll geschmückt, auf den Tischen standen Kerzen und kleine Leckereien. Nebenan gab es ein Buffet mit selbstgebackenen Plätzchen und Kuchen – gebacken von den Eltern der Jungen des Vereins. Ein Weihnachtsbaum stand in der linken hinteren Ecke, Weihnachtsklänge hallten durch den Saal und alle waren gespannt.

Doch bevor es zu essen gab wurden 6 Kinder geehrt, die sich in diesem Jahr im Training und in Wettkämpfen besonders hervor getan hatten. Das waren Leonie Kopf, Laura Heinemann, Til Streubel, Emely Hesse, Wiebke Knakowski und Ben Rosenbusch. Stolz nahmen sie einen Gutschein in Empfang.

Dann ging es los – essen und trinken und lustige Gespräche. Bis plötzlich der Weihnachtsmann in der Tür stand und alle Kinder entweder ein Gedicht oder ein Lied sangen und ein kleines Präsent erhielten. Auch die Erwachsenen Trainer sangen dem Weihnachtsmann ein kleines Ständchen; sehr zur Freude der Kinder.

Nach dem Foto mit dem Weihnachtsmann ging dann der bewegungsintensive Teil der Feier los: es gab Spiele und Preise, die Max Grüning organisiert und durchgeführt und gesponsert hat, ein Wettkampf im Blasrohrschießen, hier hatten Georgina und Mario Meldau und Lucas Hehn alle Hände voll zu tun, und den obligatorischen Kegelwettbewerb. Insgesamt konnten die Kinder 12 Pokale gewinnen, und Pokale sind immer toll.

Beim Blasrohrschießen siegte bei den 5-8jährigen Mädchen mit 23 Punkten Chenoa Heinrich und bei den Jungen Ansgar Friedrich (15 Punkte); bei den 9-10jährigen siegten Sophie Prange (21 Punkte) und Ruben Erik Törmer (17 Punkte) und bei den „Großen“ (5.-8 Klasse) gewannen Sharleen Kaufmann (26 Punkte) und Tim Bucher (23 Punkte). Herzlichen Glückwunsch!

Das Kegeln gewann bei den Jungen Vincent Harfert – 1. Platz, Jannick Borges – 2. Platz und Dritter wurde Colin Volland; bei den Mädchen gewann Lena Möller vor Wiebke Knakowski und Pauline Hlady.

Danke den hilfreichen Händen und Organisatoren, dem Weihnachtsmann und seinen Rentieren, den Eltern, die Kinder brachten und auch wieder abholten und und und!

Allen Beteiligten frohe und erholsame Weihnachtstage und ein gesundes neues Jahr.

Impressionen aus Danstedt:

Autoren: und

Schlagwörter: ,