11. Hallescher Langstreckentag in Halle (Saale)

4 mal Altersklassenrekord in Sachsen Anhalt für den HSV.

30. Januar 2016

Am 24.01.2016 fand für 4 Schwimmer des Halberstädter SV der erste Wettkampf des neuen Jahres statt. Der SV Rotation Halle lud zum 11. Langstreckentag und 116 Schwimmer aus 23 Vereinen folgten der Einladung.

Für die beiden Mastersschwimmer Karin Siewert und Bernd Haase war es ein Überprüfungswettkampf als Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften Ende Februar in Braunschweig . Der Trainingsfleiß der beiden zahlte sich mit je 2 neuen Altersklassenrekorden in Sachsen Anhalt aus.

Karin Siewert erschwamm über 400 Lagen Gold in 7:11,69 und über 200 Brust Gold in 3:25,90.

Bernd Haase erschwamm sich Gold über 400 Lagen in 5:56,05 und Gold über 200 Schmetterling in 2:47,31. Gratulation zu euren Landesrekorden!

Auch die beiden mitgereisten Junioren belohnten sich mit Medallien.

Neele Henrich konnte trotz einer nicht ganz ausgeheilten Handballverletzung an der Hand über 800 Freistiel die Silbermedallie und über 200 Schmetterling die Goldmedallie.

Pascal Kalide schwamm 2mal Bestzeit. Er holte über 200 Rücken Gold in 2:43,63 und über 1500 Freistiel gewann er Gold in 21:18,56. Weiter so!

Trainer Ivo Wiehem bedankt sich bei den mitgereisten Eltern und Kampfrichtern und freut sich schon auf weitere so erfolgreiche Wettkämpfe.

Autoren:

Folgende Schwimmer/innen waren anwesend: , , ,

Schlagwörter: , ,