Weihnachtsfeier der Schwimm-Kinder

12. Dezember 2016

Schon seit vielen Jahren können die Kinder und Jugendlichen des Halberstädter Schwimmvereins im Dorfgemeinschaftshaus von Danstedt ihren Weihnachtsmann begrüßen.

Dafür ein herzliches Dankeschön an den Sponsor dieser wunderbaren Idee.

Viele Helfer der Mastersklasse des HSV sorgen sich am Nachmittag um den Aufbau der großen Kaffeetafel für den kleinen und größeren Schwimmernachwuchs. Ganz tolle, fleißige und netten Eltern brachten köstliche Kuchenspezialitäten und herrliche Plätzchen in die große Halle.

Der Präsident des HSV begrüßte zum Anfang alle anwesenden Sportlerinnen und Sportler und wünscht allen eine fröhliche Feierstunde. Dann wird das Kuchenbufett von den erwartungsvollen „Geistern gestürmt“. Bei Kakao, Tee, Plätzchen und Tortenstückchen wurde die wunderbare Runde fortgesetzt. Es gehört auch zur Tradition dieses Nachmittages, dass einige Schwimmerinnen und Schwimmer vom Präsidenten des HSV Bernd Haase und der Trainerin Cornelia Heymer einen Geschenkgutschein überreicht bekommen. In diesem Jahr wurden nicht nur die Besten aus den Wettkämpfen bedacht, sondern es bekamen auch einige Kinder einen Gutschein, die bei den wöchentlichen Trainingseinheiten große Anstrengungen vollbracht hatten.

Dann kam wie immer der Weihnachtsmann! Viele Kinder und auch Jugendliche konnten Solo oder auch in Gruppen Lieder und Gedichte zum Besten geben. Der erfreute Weihnachtsmann beschenkte diese „Künstler“ auch mit einen süßen Präsent.

Das Dorfgemeinschaftshaus hat auch viel Platz für mehrere gemeinsame Spiele, die anschließend von den 45 Kinder veranstaltet wurden. Dazu zählt auch eine Kegelbahn. Die Gewinner auf der Kegelbahn waren Hannes Gebauer und Sharleen Kaufmann, vor Ansgar Friedrich, Ben Rosenbusch, Josephine Gatzemeier und Luisa Klewenov. Nicht nur die Gewinner konnten sich zum Abschluss der Veranstaltung noch an ganz vielen warmen Würstchen erfreuen.

Die Senioren des Schwimmvereins haben danach noch mit viel Fleiß die gesamte Halle gereinigt. Auch dafür gibt es ein großes Dankeschön vom Vorstand des HSV.

 

Autoren: und

Schlagwörter: