18. Internationaler Sportbadpokal „Dietrich-Bolz-Gedächtnis-Schwimmen“ in Berlin Neukölln

17. Juni 2014

Zum 18. Mal trafen sich vom 7.-8.6.2014 in Berlin-Neukölln, im Freibad des renommierten Schwimmvereins SG Berlin-Neukölln, dem bekannte Aktive, wie Franziska van Almsick, Britta Steffen, Ricarda Brandt und Tim Wallburger angehören bzw. angehörten und trugen über die Pfingsttage sehr anspruchsvolle Wettkämpfe aus. 799 Aktive aus Deutschland, aber auch aus Dänemark, Litauen, Polen und Tschechien absolvierten 3124 Starts in 21 Wettbewerben.