Sichtungsschwimmen und Athletiktest der dritten Klassen in Dessau

Colleen Reichert, Luke Jordan, Tommi Bergmeier und Ben Rosenbusch vertraten den Halbestädter Schwimmverein

12. Mai 2014

Am 10.5.2014 fuhren 4 Sportler des Halberstädter SV zur Sichtung nach Dessau. Hier trafen sie auf 72 andere Kinder aus 11 weiteren Vereinen des Landes Sachsen Anhalt, die sich hier sportlich messen wollten.

Im ersten Abschnitt mussten die Kinder 4x 25 m aller Lagen und anschließend 4x 25m Beine aller Lagen so schnell zu so sauber wie möglich schwimmen. Nach dem Mittagessen galt es in der Turnhalle seine Fitness, Beweglichkeit und Sprungkraft unter Beweis zu stellen.

Alle 4 Sportler aus Halberstadt schlugen sich beachtlich. Colleen konnte alle Wettkämpfe korrekt absolvieren. Luke zeigte besonders über die Brust- und Schmetterlingstrecken seine besten Leistungen. Über 25m S wurde er 14. Tommi Bergmeier absolvierte seinen ersten Wettkampf nach langer Pause. Nachdem sich die anfängliche Aufmerksamkeit gelegt hatte, zeigte auch Tommi sein Können. Über 25m B wurde er 8. Und über 25m S 10.; alles in diesem Bereich ist als sehr gut zu bewerten.

Ben Rosenbusch gelang es sogar über 25m F (6.) und 25m S (4. Platz) zur Siegerehrung zu gelangen und sich zwei Urkunden über diese Strecken abzuholen.

Über 25m R wurde er Siebenter und 19. über 25m B.

Für alle Kinder war es ein gelungener Wettkampf. Sie haben, bis auf 2, alle Wettkämpfe regelgerecht absolviert und konnten sich im Schwimmerfeld recht gut platzieren. Wir wissen nun, woran wir bis zum nächsten Wettkampf noch arbeiten müssen.

Ich bedanke mich bei den Kindern für ihren sportlichen Einsatz und bei den mitreisenden Eltern für ihre moralische Unterstützung!

 

Danke schön!

Autoren:

Folgende Schwimmer/innen waren anwesend: , , ,

Schlagwörter: , ,