Kreis-Kinder- und Jugendolympiade am 12.5.2019 in Wernigerode

Adrian Hoppe, Sharona Bozdogan und Emily Hesse waren die erfolgreichsten Aktiven

20. Mai 2019

Gestern noch die Ritterrüstung an und heute schon der Organisator der diesjährigen Kreis-Kinder- und Jugendolympiade – Volker Hoffmann vom Harzer Schwimmverein Wernigerode hat gut zu tun an diesem Wochenende. Lange vor 9.00 Uhr morgens, dem offiziellen Einlass zu diesem WK, steht er bereit; aber neben ihm auch zahlreiche andere hilfreiche Helferlein und Trainer, die, wie er gestern beim Ritterschwimmen zugegen waren und heute den ganzen Tag die Kinder bei der Olympiade begleiten, als Kampfrichter, Anfeuerer, Protokollschreiber, Sprecher und und und.

Danke Euch allen – ohne euch wäre das gar nicht möglich! 

 

Vom Halberstädter SV waren 36 Kinder am Start und 16 Goldmedaillen wanderten nach Halberstadt, 25 silberne und 20 bronzene Medaillen ebenso. Gewertet wurde nach Wettkampfschwimmer und Freizeitaktive. Sie schwammen unterschiedlich lange Strecken: bei den Jüngeren schwammen die Wettkämpfer 50 und die Freizeitsportler 25m, bei den älteren Kindern ab JG 2009 schwammen die Wettkämpfer 100 und die Freizeitsportler 50m.

 

Marc Alexander Loß und Sophia Geyer (2013) waren die jüngsten Teilnehmer aus Halberstadt: Marc gewann 2x Bronze und 1x Silber, Sophie holte Silber über 25m Brust.

JG 2011: Adrian Hoppe holte 3x Gold – puh war er wieder aufgeregt, aber es hat sich gelohnt. William Sewerin erschwamm 2x Silber. Lilli Marlen Röver holte sich einen kompletten Medaillensatz J,  Clara Rohland 2x Bronze und Fiona Kopf Silber über 50m Brust. Bei den Freizeitaktiven (FA) schwamm Sebastian Küchler auf Gold über 25m B und Bronze über 25m R, Anton Vollmer wurde Zweiter über 25m B und Dritter über 25m Freistil, Hella Luise Dreiocker gewann 2x Silber, Laura Victoria Loß 1x Silber über 2x Bronze (J) und Anna-Lena Frauendorf freute sich über den 4. Platz über 25m Rücken.

Sportschwimmer Roman Sellmann (10) gewann 1x Silber und 2x Bronze und FA Mia Helmholtz wurde 1x Dritte.

JG 2009: Marlen Sewerin holte Silber über 100m R und 100m B und Bronze über 100m F; Sharyn Bozdogan kam über 100m F auf den 4. Platz. FA Johanna Geyer wurde Vierte über 50m Rücken.

JG 2007/2008: Hier war Timon Sellmann erfolgreich: 2x Silber, 1x Gold; Laura Heinemann holte 2x Gold und 2x Silber; Johanna Wozny – Silber über 100m R; Mara Borcherd: 2x Bronze. Am Start waren auch Leonie Kopf, Anna Lena Mokosch und Charlotte Möser. Bei den FAen holte Janek Henzchen 1x Silber und 2x Bronze, Lelia Habel 3x Silber und Sharona Bozdogan sogar 3x Gold. Herzlichen Glückwunsch. Jasmin Zinnecker wurde 3x Vierte!

Im JG 2006/2005 traten Marwen Sewerin (3x Bronze), Darian Jaeschke, Emily Seile (2x Silber), Amy Meyer (1x Bronze), Jessica Zeis und Chayenne Bozdogan an.

Und unsere „Ältesten“ im JG 2004/2003 Emily Hesse bei den Sportschwimmern mit 3x Gold und bei den Freizeitaktiven mit 2x Gold und 1x Silber Josephine Gatzemeyer waren ebenfalls sehr erfolgreich.

Impressionen aus Wernigerode

Autoren:

Schlagwörter: , ,