Internationale Masters-Wettkampfveranstaltungen: WM & EM

4. Juli 2021

Klaus Woryna (Sprecher Länderfachkonferenz Masters) informiert über den DSV den Planungsstand für die WM & EM:

  1. Das Organisationskomitee der Masters-EM 2020/2021 in Budapest hat erklärt, dass vorgetragene Meldegelder angeblich nunmehr automatisch an die Einzahler zurückerstattet werden würden unter Abzug von Bankgebühren.
  2. Es wurde bei verschiedenen sozialen Medien folgender Zeitplan für die kommenden internationalen Ereignisse gepostet, wobei es dazu noch keine feste Bestätigung von FINA und/oder LEN gibt:
    – Masters-WM 2022: Fukuoka/Japan 31.05.2022 – 09.06.2022
    – Masters-EM 2022: Rom August 2022 (ggf. nach der Offenen Klasse, die für den Zeitraum 11.-21.08.2022 geplant ist)
    – Masters-WM 2023: Doha/Katar
    – Masters-EM 2024: Kazan/Russland
    – Masters-WM 2025: Kazan/Russland
  3. Sobald und falls sich dies so für 2022 mit sowohl einer EM als auch einer WM bestätigen sollte, wird die Wettkampfabteilung Masters umgehend die Planung der deutschen Meisterschaften für 2022 angehen und informieren, so dass auch Ihr dann in den Landesschwimmverbänden planen könnt. Alle vorstehenden Termine sind unbestätigt.

Originalartikel:
https://www.lsvsa.de/masters/aktuelles/713-information-internationale-masters-wettkampfveranstaltungen

 

Autoren:

Schlagwörter: , ,