Greta Wolf und Til Streubel starteten erfolgreich beim Sichtungswettkampf am 9.4.2016 in Wernigerode

21. April 2016

9.4.2016 – Sichtung in Wernigerode für die Kinder der 3.en Klassen; insgesamt waren 90 Kinder vor Ort. Vom Halberstädter SV waren Greta Wolf und Til Streubel am Start. Es war wieder einmal ein aufregender Wettkampf, den beide absolvierten.

Der Tag begann mit dem Athletiktest in der Stadtfeldturnhalle. Man sah den beiden die Aufregung an. Doch nach der Erwärmung und dem ersten Test (Bauchmuskeln) ging alles glatt. Sie zeigten ihre Sprungkraft, ihre Beweglichkeit, ihre Kraft und Koordination und konnten sehr gut mithalten. Die genauen Ergebnisse ermittelt die Landestrainerin und wird sie zeitnah mitteilen.

Die mitgereisten Eltern konnten das alles von der Tribüne aus beobachten und waren sehr stolz über das Können ihrer Kinder.

Hochmotiviert ging es dann an die Wettkämpfe im Schwimmbecken.

Hier galt es zuerst alle 4 Lagen (Freistil, Brust, Rücken und Schmetterling) zu schwimmen – die Ergebnisse wurden einzeln gewertet und die Besten erhielten Medaillen. Danach wurden 4x25m-Beine geschwommen und dieses als Mehrkampf. Dazu wurden die Zeiten aller Lagen addiert und die besten Drei mit Medaillen ausgezeichnet.

Til konnte im die Strecken 25m F und 25m B gewinnen; bei den 25m S lag er nur 2 Hundertstelsekunden hinter dem Erstplatzierten und wurde Zweiter. Nur über die Rückenstrecke muss er sein Potential noch ausschöpfen. Dort wurde er Elfter.

Greta konnte über 25m B die Goldmedaille mit nach Hause nehmen; über 25m R blieb sie nur knapp hinter der Drittplatzierten.

Im Mehrkampf machten es beide spannend. Til wurde Erster über 25m BB, Zweiter über 25m FB und SB und Neunter über RB. Greta konnte die 25m FB und die 25m RB für sich entscheiden; über BB Und SB wurde sie je Fünfte. Nachdem die Zeiten addiert wurden waren beide aufgeregt – aber auch die Eltern und die Trainerin. Und dann war es soweit: Til wurde Zweiter und Greta konnte ihre zweite Goldmedaille des Tages in Empfang nehmen.

Das Strahlen in den Gesichtern der Kinder und der Stolz der Eltern über die Leistungen ihrer Sprößlinge war der verdiente Lohn.

Vielen Dank an die Kinder für ihre Motivation und die erreichten Leistungen!

Ich freue mich auf neue Wettkämpfe mit euch!

Impressionen aus Wernigerode:

Autoren: und

Folgende Schwimmer/innen waren anwesend: ,

Schlagwörter: , ,