Deutscher Meistertitel für Bernd Haase

17. Dezember 2021

Die 11. Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters am ersten Adventswochenende in Essen werden noch lange in Erinnerung bleiben. Und das nicht nur wegen der Flut von deutschen Rekorden, acht Europarekorden und vier Weltrekorden. Nie zuvor hatte eine Meisterschaft vor solchen schwierigen Vorbereitungen gestanden mitten in einer Pandemie mit strengen Hygieneauflagen. Die Ausrichter der SG Essen haben dennoch über 800 Sportler aus 249 Vereinen mit 3000 Starts erfolgreich über die Bühne gebracht. 

Bernd Haase vom Halberstädter Schwimmverein nahm als einziger Sportler seines Vereins  an den  Deutschen Meisterschaften teil  und überzeugte mit guten Ergebnissen. Er wurde über seine Lieblingsstrecke 100 m Schmetterling  in seiner Altersklasse Deutscher Meister und belegte außerdem den zweiten Platz über 50 m Schmetterling. Am Abend durfte natürlich ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt  in der Essener Innenstadt trotz 2G-Regel nicht fehlen.

Autoren:

Schlagwörter: , ,