23. Sprintertag am 4.5.2019 in Halberstadt

Schwimmer aus Thüringen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt am Start

9. Mai 2019

Am Samstag, den 4.5.19 trafen sich zahlreiche Schwimmer aus 3 Bundesländern, um Bestzeiten zu schwimmen und die Mannschaftspokale zu erschwimmen.  Und – juchu – beide Pokale konnten die Halberstädter Schwimmer wieder einmal gewinnen! Glückwunsch allen Aktiven des HSV!

 

Im JG 2011 starteten die jüngsten Teilnehmer. Aus Sicht des HSV waren Fiona Kopf und Adrian Hoppe die erfolgreichsten Aktiven. Adrian gewann 2x Gold und 1x Silber; Fiona 2x Silber und 1x Gold. Lilli Röver holte sich die Goldmedaille über 50m F und Silber über 50m R; William Sewerin erschwamm 2x Bronze – einmal über 50m R und 50 m Brust und Clara Rohland holte über 50m R Bronze! Alle schwammen mindestens eine Bestzeit. Weiter so! J

Roman Sellmann war der einzige Starter im JG 2010 – und er holte hier über 50m B die Bronzemedaille. Er verbesserte sich in Rücken und Brust! J

 

Marlen Sewerin (09) gewann über 50m R und 50m S. Über 50m F kam sie auf den Silberrang und wurde Dritte über 50m B. Marlen startete auch in 2 Staffeln des HSV.  Sharyn Bozdogans beste Leistung war der 7. Platz über 50m R. Hier schwamm sie auch einen neue PBZ. Ida Lilian Röver steigerte sich über 50m Freistil (Pl 8) und über 50m B (Pl 10).  Prima!

Hanna König (2x Sechste und 1x Siebente) und Leonie Kopf traten im JG 2008 an. Und Leonie war hier sehr erfolgreich: sie gewann die 50m R und die 50m B und wurde über 50m F und 50m S je Zweite. Sie war in der 8x50m-F-mixed-Staffel dabei. Herzlichen Glückwunsch! J

Fünf Starter gab es im JG 2007. Und hier war Laura Heinemann am erfolgreichsten. Sie gewann die 50m S und holte 3x Silber über B, F und R. Ansgar Friedrich schwamm auf Platz 2 über 50m R und 50m F; über 50m Brust wurde er Dritter! Mara Borcherd freute sich über Bronze über 50m F und 50m B. Charlotte Möser und Timon Sellmann holten sich zum Schluss jeweils Bronze über 50m Schmetterling.

Vier von ihnen starteten ebenfalls in mindestens einer Staffel: Ansgar 3x, Timon 1x, Mara 3x und Charlotte 2x. J

JG 2006: Darian Philipp Jaeschke wurde 2x Dritter – 1x über 100m B und 100m F – er erschwamm 2 BZen. Amy Meyer war erstmals wieder am Start. Sie freute sich am Ende über 2 BZen, Gold über 50m F und 100m R, Silber über 100m F und Bronze über 50m R. J   Marwen Sewerin holte 3x Gold – über 50m R, 50m S und 100m F, über 50m F wurde er Zweiter. Auch er verbesserte sich 2x.

Alle Drei starteten auch in den Staffeln des HSV.

Im JG 2005 traten Chayenne Bozdogan (Silber über 50m R, 2x BZ), Emily Seile (Silber über 100m S, 100m R und 100m F und Bronze über 100m B) und Luke Jordan an. Luke verbesserte sich 4x und gewann mit diesen neuen guten Zeiten 4x Gold. Sehr gut, Luke! J

Emily und Luke vertraten den HSV bei den Staffelentscheidungen.

 

6 Teilnehmer gab es im JG 2004. Ben Rosenbusch war hier der erfolgreichste Starter. 4xGold bei Einzelstarts und 1x Gold mit der 8x50m Freistil-mixed-Staffel; prima gemacht. Dazu kamen 2 BZen. J     Emily Hesse holte Gold über 100m S und 3x Silber über 100m B, R und F.   Hannes Gebauer gewann ebenfalls 1x Gold (50m F mit BZ) und 3x Silber (50m R mit BZ, 100m R und 100m F). Lena Ledderbohm erschwamm Silber über 100m S und Bronze über 100m R und 100m F – sie schwamm 2x BZ. Sharleen Kaufmann holte 3x Bonze: 100m S, 50m F und 50m S. Dustin Metelke konnte über 50 und 100m R je die Bronzemedaille erschwimmen.

David Dieterich und Wiebke Knakowski waren die Starter im JG 2002/03. Neben ihren 4 Einzelstarts erschwammen beide auch 3x Gold in den Staffeln: und so kam Wiebke auf 4x Gold und 3x Silber und David konnte 7 Goldmedaillen mit nach Hause nehmen! Damit war David wieder einmal der erfolgreichste „Goldfisch“ des Halberstädter SV. J

 

Pascal Kalide (00) holte 6x Gold und 1x Silber – SUPER, und Robin Eckhardt 6x Gold – PRIMA!
Ja und die Neele Henrich war mit 7x Gold das Pendant zu David – also die erfolgreichste Aktive des HSV an diesem Tag!  Neele und Pascal waren beide an den 3 Goldstaffeln des HSV beteiligt!

Bei den Staffeln konnte der HSV 3x Gold erschwimmen, aber auch die Zeiten der Nachwuchsschwimmer im Team HSV 2 konnten sich sehen lassen. Die beste Platzierung erreichten sie über die 8x50m F-mixed- Staffel – dort wurden sie Vierte! JJ

 

Eine schöne Ausbeute und ein großer Erfolg für die Schwimmer und Trainer des HSV!

Impressionen vom Sprintertag:

Autoren:

Schlagwörter: , ,