13. Pokalschwimmfest des LSKW Bad Lauterberg um den Wiesenbek-Gedächtnis-Pokal am 21.02.2015

Halberstädter SV (527 Pkt.) wird Dritter in der Mannschaftswertung

26. Februar 2015

Schwimmer aus 15 Vereinen, darunter 23 vom Halberstädter SV, trafen sich am 21.2. um den Wiesenbek-Gedächtnispokal auszuschwimmen.

Die beiden jüngsten Teilnehmer aus Halberstadt waren auch die Erfolgreichsten. Johanna Wozny und Timon Sellmann (beide 2007) schwammen über 50m R und 50m F je die beste Zeit und wurden so im Mehrkampf mit der Goldmedaille belohnt. Beide holten 48 Punkte für die Mannschaftswertung.

Til Streubel (06) gewann seine Starts über 50m B und 100m L und wurde über 50m F und R je Zweiter. Marwen Sewerin holte über 100m L Bronze und Darian-Philipp Jaeschke wurde bei seinem ersten Wettkampf außerhalb Halberstadts Dritter über 50m F. Im Mehrkampf wurde Til Zweiter und holte sich die Silbermedaille.

Der JG 2006 errang für die Mannschaft 70 Punkte; der JG 2005 30 Punkte. Hier starteten Sophie Prange, Colleen Reichert und Luke Jordan.

Im JG 2004 waren Lena Ledderbohm, Dustin Metelke und Ben Rosenbusch am Start – sie holten 11 Punkte. Lena und Ben schwammen je ein Mal Bestzeit.

Lena Möller (JG 2003) holte 9 Punkte und schwamm 3x Bestzeit. Weiter so, Lena! Über 100m B wurde Lena ganz knapp Vierte.

David Dieterich und Bennet Fröhlich traten im JG 2002 an. David konnte über 100m S und 200m L je den dritten Platz. Bennet verbesserte sich 2x und David wieder einmal über 4 Strecken. 38 Punkte für die Mannschaft waren ihre Ausbeute.

Der JG 2001 war der teilnehmerstärkste Jahrgang. Insgesamt holten Nele-Marei Wagner, Robin Zschiesche, Robin Eckhardt, Thorge Marzahl und Jakob Bücking 161 Punkte. Nele wurde Zweite über 100m B und 200m L und Dritte über 100m F; sie schwamm 2x Bestzeit und holte sich im Mehrkampf die Bronzemedaille. Robin Eckhardt siegte über 100m B und 200m L, holte 3x Bronze über 100m F, S und R, schwamm 3x Bestzeit und gewann im Mehrkampf die Silbermedaille. Robin Zschiesche holte sich durch 4 zweite Plätze über 100m R, S und F und 200m L und 3 Bestzeiten den Bronzeplatz im Mehrkampf.

Jakob Bücking wurde Vierter über 200m L und 100m F und er schwamm 4x Bestzeit. Thorge Marzahl schwamm 2xBestzeit und seine beste Platzierung war der 5. Platz über 100m Brust.

Weiter so, Ihr Fünf!

Neele Henrich und Pascal Kalide (00) errangen beide am Ende den 3. Platz im Mehrkampf. Neele siegte über 100m S, wurde Zweite über 100m R und Dritte über 100m F; Pascal erschwamm den 2. Platz über 100m S und je den 3. Platz über 100m B, R, F und 200m L. Und Pascal schwamm 5x Bestzeit. Wo nimmst du dafür nur immer wieder die Kraft her? Super!

Beide holten 84 Punkte.

Pia Lysann Ebeling (98) schwamm seit langer Zeit wieder einen externen Wettkampf und sie wurde am Ende Dritte im Mehrkampf. 3 dritte Plätze und 3 Bestzeiten stehen ebenfalls zu Buche. Paula Rogowski bei den Juniorinnen holte im Mehrkampf auch die Bronzemedaille.

Lysann erschwamm 30 und Paula 46 Punkte für die Mannschaft.

Danke allen Sportlern, Trainern und Eltern für das Gelingen dieses Wettkampfes!

Ergebnisse- 13. Pokalschwimmfest des LSKW Bad Lauterberg

 

Autoren:

Schlagwörter: , ,